Werkzeugwechseltisch

Stationär Werkzeugwechsel manuellbedient  und mit Die Mover (motorisiert)
Stationär Werkzeugwechseltisch sind in der Regel an der hintere Seite der Presse montiert und werden als T-förmig form hergestellt.
Diese Art der Konstruktion ermöglicht dem Bediener,  die nächste Pressform früher liefern, während  die alte Pressform  noch in der Presse arbeiten.
Sobald die alte Form  aus der Presse herausgezogen ist ,
und auf die freie Seite des T-förmigen Werkzeugwechseltisch geschoben ist, kann die neue vorbereitete Matrize seitlich bis zu der Vorderseite des Pressentisches bewegt werden. Danach können sie umgehend in der Presse  geschoben werden.